Aktuelle Mitteilungen

800 Jahre Gemeinde Oldendorf

Liebe Oldendorfer,

im Jahr 1217 wurde unsere Gemeinde erstmals urkundlich erwähnt! Dieses besondere Ereignis liegt nun 800 Jahre zurück. Die Gemeinde möchte diesen Anlass in einer Festveranstaltung würdigen. Das Festprogramm steht soweit, hier eine kurze Übersicht der bisher geplanten Veranstaltungen:

11.06., 11 Uhr - Feldgottesdienst, 11 bis 17 Uhr - Dorfflohmarkt, 17.30 Uhr - gemeinsamer Fototermin
17.06., 11 bis 15 Uhr - Hoffest auf dem Meyn-Eck-Hof
24.06., ab 17 Uhr - Kommers und Festball
01.07., 17 Uhr - Orange-Blaues-Dinner
09.07., 11 Uhr -Kinderfest
15.07., 17:30 Uhr - Fahrradralley
09.09., ab 17:30 Uhr - Treckerkino
22.09.,
16 Uhr - Kartoffelfest im Kindergarten
Nach Wetterlage - Laue-Bade-Nacht (Termin wird kurzfristig bekannt gegeben)

Wir freuen uns darauf und hoffen auf zahlreiche Gäste.

Ihr Bürgermeister Henning Schultz-Collet

Der Veranstaltungsflyer hier zum Download.


Stellenausschreibung Verwalterin Dorfhaus

Die Gemeinde Oldendorf sucht für das Dorfhaus in Oldendorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Verwalter/in des Dorfhauses (mit Hausmeistertätigkeiten). Die Teilzeitstelle mit einer durchschnittlichen monatlichen Arbeitszeit von 25 Stunden ist mit Entgeltgruppe 2 TVöD bewertet. Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Herrichtung der Räume bei Veranstaltungen
  • Reinigung des Gebäudes
  • Reinigung der Toiletten
  • Müllentsorgung
  • Vergabe von Veranstaltungsterminen
  • Schlüsselübergabe gegen Kaution
  • Einkauf von Verbrauchsmaterial und Getränken
  • Getränkeabrechnung mit den Vereinen der Gemeinde
  • Pflege / Winterdienst der Außenanlage im Eingangsbereich
  • Laufende Überprüfung und Überwachung des Gebäudes
  • Meldung von Schäden
  • Selbstständiges Erkennen und Ausführen von kleineren Reparaturarbeiten
  • Bedienung der Heizung
  • Unterstützung bei/nach gemeindlichen Veranstaltungen.


Wir erwarten eine verlässliche Ansprechperson für die Nutzerinnen und Nutzer unseres Dorfhauses, die sich durch Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, körperliche Belastbarkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein auszeichnet.

Flexibler, auch kurzzeitiger Arbeitseinsatz, auch am Abend und am Wochenende ist genauso selbstverständlich wie selbständiges Arbeiten. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbungsunterlagen bis zum 31.5.2017 an folgende Anschrift:

Gemeinde Oldendorf über
Amt Itzehoe-Land
Die Amtsvorsteherin
Margarete-Steiff-Weg 3
25524 Itzehoe

Weitere Auskünfte erhalten Sie vom Bürgermeister der Gemeinde Oldendorf,
Herrn Henning Schultz-Collet, Tel.: 0 48 21 / 73 47 27.


Jubiläumskonzert Musikzug Oldendorf

tl_files/Verschiedenes/musikzug-Jubi2017web.jpg13. Mai 2017

Jubiläumskonzert im Colosseum Wilster, 45 Jahre Musikzug Oldendorf, anschl. Feier im Dorfhaus Oldendorf


Aktiver Kindergarten Oldendorf

Hier finden Sie zwei Zeitungsartikel, die über die neuesten Aktionen unserer Kindergartenkinder berichten... das Konzert, an dem sie beteiligt waren und der Bericht über den Erntedankumzug.


Die neuen Gemeindewehrführer

von links nach rechts: Henning Schultz-Collet, Jan-Christian Ott, Heiko Mohr, Matthias Pieper

Auf der Gemeindevertretersitzung am 28.05.2016 wurde der ehemalige Wehrführer Heiko Mohr verabschiedet.

Matthias Pieper als neuer Wehrführer und sein Stellvertreter, Herr Jan-Christian Ott, wurden in ihrem neuen Amt vereidigt.

Wir danken Heiko Mohr für sein bisheriges Engagement und wünschen den Nachfolgern viel Erfolg.


Ein Sportplatz wird gebaut

Sören Lüdtke, Philipp Hübner, Eduard (Ede) Knoll, Joachim Jess, Jörg Suhr, Maike Volmert, Michael Suhr, Rainer Volmert

Ein Bericht und Fotos von den Bauaktivitäten des Sportplatzes des TSV Oldendorfs weiterlesen...


Schwimmbad Oldendorf

Auch der Förderverein Oldendorf war fleißig. Die neue Abtrennung zwischen Schwimmer und Nichtschwimmer wird wohl etwas länger halten.

Urnenhaine

Hier entsteht der neue Urnenhain. Während der alte anonym ist, werden an diesem Stein die Namen der Verstorbenen zu lesen sein. Die Fläche wird ansprechend angelegt werden. Es ist auch eine Ablagefläche für Blumenschmuck eingeplant.
 
Mehr Informationen zu unserem Friedhof gibt es hier.
anonymer Urnenhain
Der anonyme Urnenhain
 



Hier klicken für weitere Fotos und Berichte von der Nachpflanzung der Streuobstwiese und dem Schulprojekt der Juliankaschule.